Not Available in Your Country
News

The Olympus CX43 and CX33 Microscopes Deliver Exceptional User Comfort During Long Periods of Routine Microscope Observation
Ergonomic and easy to use, the new Olympus CX43 and CX33 microscopes help keep users comfortable during long periods of use, maximizing work efficiency.
The Olympus CX43 and CX33 Microscopes Deliver Exceptional User Comfort During Long Periods of Routine Microscope Observation
Ergonomic and easy to use, the new Olympus CX43 and CX33 microscopes help keep users comfortable during long periods of use, maximizing work efficiency.
iF Design-Auszeichnungen für das außergewöhnliche Mikroskopdesign von Olympus
Die Mikroskope FLUOVIEW FV3000 und CX23 von Olympus wurden mit dem internationalen iF Award für außergewöhnliches Produktdesign ausgezeichnet. Dies unterstreicht die hohe Qualität des an Arbeitsabläufen orientierten Designs, das wir bei allen unseren wissenschaftlichen Mikroskopen umgesetzt haben.
Hinweis zur Abkündigung eines Produktes: Wolframlampe
Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Produktion unserer Wolframlampe im Januar 2018 eingestellt wird. Bitte fragen Sie den Olympus Mikroskophändler in Ihrer Region vor der Produktionseinstellung zum o. g. Zeitpunkt nach Restbeständen.
Autophagy Applications
Introducing the Autophagy applications used Olympus Biological Microscopes.
The Olympus DP74 Color Microscope Camera Provides Intelligent Real-Time and Fluorescence Imaging
The new Olympus DP74 color fluorescence microscope camera combines advanced image processing technology, a low-noise design and easy-to-use software to deliver smooth, true-to-life images in demanding life science and industrial applications.
Olympus Discovery Center at the University of Texas at DALLAS Brings Leading-Edge Microscopy Tools to Researchers
WALTHAM, Mass., October 11, 2016 - Olympus continues to demonstrate its commitment to advanced bioscience research with the opening of the Olympus Discovery Center at the University of Texas at Dallas (UT Dallas), a new facility that makes advanced microscopy equipment accessible to researchers.
Olympus LC30 Color Microscope Camera Delivers Value and Performance
The new Olympus LC30 is an outstanding cost-effective, entry-level color microscope camera that delivers excellent performance for brightfield applications and digital documentation in both life and materials sciences.
The New FLUOVIEW FV3000 - Faster, Simpler and Better Confocal Imaging
The Olympus FLUOVIEW FV3000 confocal laser scanning microscope combines usability with high-performance imaging capabilities so researchers in such fields as cell biology, cancer research and stem cell research can collect relevant imaging data quickly and easily.
Technical Instruments is New Olympus Microscope and Imaging Systems Dealer
WALTHAM, Mass, April 1, 2016 — Olympus has announced that, effective immediately, it will begin selling its biomedical and industrial microscopes and imaging instruments in parts of Northern California and Nevada via Technical Instruments, Burlingame, CA.
Work Comfortably with Olympus’ New Ergonomic Stereo Microscope Components
Olympus new ergonomic components for its SZX2 stereo microscope series enable users to remain in an ergonomic position while working, boosting productivity and reducing user fatigue.
Die Software CKX-CCSW von Olympus liefert eine schnelle und genaue Zellzählung für Konfluenz-Messungen in Zellkulturen
Die neue Konfluenz-Software CKX-CCSW von Olympus zählt automatisch die Anzahl der Zellen und misst die Zellkonfluenz in einem Kulturgefäß. Dadurch wird der Arbeitsablauf für Zellkulturen vereinfacht und eine zuverlässige Qualität mit quantitativen Zellwachstumsdaten sichergestellt.
Das inverse Mikroskop Olympus CKX53 für Zellkultur bietet Bedienkomfort und klare Bilder.
Mit dem CKX53 hat Olympus ein inverses Mikroskop der nächsten Generation entwickelt, das eine schnelle und effiziente Zellkulturuntersuchung und Dokumentation ermöglicht. Die fortschrittlichen Imaging-Funktionen des CKX53 und das anwenderfreundliche Design ermöglichen ermüdungsfreies Arbeiten und verbessern den Durchsatz beim Zellkulturprozess.
Mehr Produktivität im Arbeitsprozess mit dem Zellzähler Modell R1 von Olympus: automatische Zellzählung in 15 Sekunden
Olympus präsentiert den neuen Zellzähler R1. Dieses tragbare Modell nutzt modernste Technologien und ermöglicht anwenderfreundliche und kosteneffektive Zellzählungen für die routinemäßige Zellkultur.
Der neue motorische Z-Drift-Kompensator IX3-ZDC2 von Olympus und die aktualisierte cellSens Softwareversion 1.14 vereinfachen den Arbeitsablauf und die Analyse beim Lebendzell-Imaging
Olympus stellt vor: Neuer Z-Drift-Kompensator IX3-ZDC2 und aktualisierte cellSens Softwareversion 1.14. Diese neuen Produkte ergänzen die vielseitigen Anpassungsoptionen für die innovativen inversen Forschungsmikroskope und stellen wichtige Tools für die Lebendzellforschung dar.
Mehr Produktivität im Arbeitsprozess mit dem Zellzähler Modell R1 von Olympus: automatische Zellzählung in 15 Sekunden
Olympus präsentiert den neuen Zellzähler R1. Dieses tragbare Modell nutzt modernste Technologien und ermöglicht anwenderfreundliche und kosteneffektive Zellzählungen für die routinemäßige Zellkultur.
Neuartige Super Resolution-Fluoreszenzmikroskopie Technologie - Ultraschnelles Imaging der Ultrastruktur von Lebendzellen für neue Erkenntnisse zu biologischen Phänomenen -
In einem Gemeinschaftsprojekt mit RIKEN (Quantitative Biology Center, Japan) hat die Olympus Corporation (President: Hiroyuki Sasa), Geschäftsbereich Scientific Solutions, eine neue Super Resolution-Fluoreszenzmikroskopie Technologie entwickelt zur Mikroskopie der Ultrastruktur von Lebendzellen bei deutlich reduzierter Bildaufnahmezeit.
Das Mikroskop CX23 von Olympus bietet Robustheit, Zuverlässigkeit und ausgezeichnete Optik für Lehre, Schulung und Laboreinsatz
Olympus gab die Markteinführung des Mikroskops CX23 bekannt. Dieses bietet kompromisslose optische Leistung und stressfreien, zuverlässigen Betrieb in Laboren, Hörsälen und Schulungseinrichtungen auf der ganzen Welt.
Olympus hat zwei neue Konfigurationen für die Serie FLUOVIEW FVMPE-RS Multiphotonenmikroskop eingeführt zur Abbildung tief liegender, schnell veränderlicher biologischer Proben
Olympus hat zwei neue Konfigurationen seiner Multiphotonen-Laser-Scanning-Mikroskope der Serie FLUOVIEW FVMPE-RS vorgestellt: ein Brückenstativsystem und ein Inverses-Mikroskopsystem.

Sorry, this page is not
available in your country.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Leistung zu verbessern, Datenverkehr zu analysieren und Werbeanzeigen zu personalisieren. Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, werden weiterhin Cookies auf dieser Webseite verwendet. Um zu erfahren wie Cookies auf dieser Webseite verwendet werden und wie Sie unsere Verwendung von Cookies beschränken, lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.

OK