Not Available in Your Country
Inversmikroskope

Attention! You must select your criteria before searching.

Sorry, this page is not
available in your country.

Kombinierte Mikroskopsysteme

IXplore Standard

 
  • Reproduzierbarkeit und Genauigkeit auch für Standard-Bildgebung
  • Verwendung der gleichen optischen Funktionen wie bei den High End IXplore Systemen
  • Einfache Nachrüstung auf codierte Funktionen zur besseren Reproduzierbarkeit von Experimenten
  • Aufnahme hochwertiger Bilder mit speziellen Objektiven selbst in Standard-Zellkulturgefäßen
Automatisierte Mikroskopsysteme

IXplore Pro

 
  • Automatisierte mehrdimensionale Betrachtung mit einfachem Versuchsaufbau
  • Bessere Statistik durch Screening von Multiwell-Mikrotiterplatten
  • Erfassung von Panorama-Fluoreszenzbildern großer Proben, beispielsweise von Gehirnschnitten
  • Höhere Auflösung und Erstellung optischer Schnitte durch Dekonvolution 
Mikroskopsysteme für Lebendzellen

IXplore Live

 
  • Physiologisch aussagekräftige Daten bei minimaler Störung der Zellen durch Olympus Echtzeit-Controller
  • Verschiedene Optionen zur Steuerung der Versuchsbedingungen bei der Bilderfassung zur Erhaltung der Zellviabilität
  • Genaue und zuverlässige Scharfeinstellung bei Experimenten mit Zeitrafferaufnahmen durch das Olympus Hardware-Autofokus-System (mit Z-Drift-Ausgleich)
  • Erfassung der tatsächlichen Form der Zellen mit der Olympus Silikonöl-Immersionsoptik
TIRF-Mikroskopsysteme

IXplore TIRF

 
  • Hervorragende gleichzeitige mehrfarbige TIRF-Bildgebung zur Untersuchung der Membrandynamik und zur Erkennung von Einzelmolekülen
  • Exakte Kolokalisierung von bis zu vier Markern durch separate Steuerung der Eindringtiefe
  • Nutzen Sie das bemerkenswerte TIRF-Objektiv von Olympus mit der höchsten NA der Welt von 1,7* (*Stand: 25. Juli 2017. Nach Angaben der Olympus-Forschung)
  • Intuitive Einrichtung komplexer Experimente mit dem Graphical Experiment Manager (GEM)
Konfokale Mikroskopsysteme

IXplore Spin

 
  • Schnelle hochauflösende konfokale Bildgebung mit Spinning-Disk-System
  • Konfokale 3D-Zeitrafferaufnahmen von Lebendzellen mit reduzierter Phototoxizität und Photobleichung
  • Präzise 3D-Bildgebung dank besserer Lichtbündelung durch Silikonöl-Immersionsobjektive
  • Nachrüstung auf das IXplore SpinSR Super-Resolution-System, je nach den Anforderungen Ihrer Experimente und/oder Ihrem Budget
Mikroskopsysteme mit Super-Resolution-Technologie

IXplore SpinSR

 
  • Superauflösung bis zu 120 nm XY-Auflösung
  • Längere Zellviabilität bei konfokalen Zeitrafferaufnahmen dank der geringeren Phototoxizität und Photobleichung.
  • Umschalten zwischen Weitwinkel-, konfokalen und Super-Resolution-Beobachtungen in einem Schritt mit dem IXplore SpinSR-System
  • Exakte 3D-Rekonstruktion mit Olympus Silikonöl-Immersionsobjektiven
Das Invers-Mikroskop für Routinearbeit

IX53

 
  • Ergonomie
  • Stabilität
  • Digitales Imaging
Kompakte, ergonomische Lösung für Zellkulturen

CKX53

 
  • Zentrierungsfreier Phasenkontrast
  • Inversionskontrast (IVC) bietet klare 3D-Ansichten.
  • Fluoreszenz mit Drei-Positionen-Schieber

 wurde erfolgreich zu Ihren Lesezeichen hinzugefügt

Lesezeichen anzeigen   Schließen

Maximum Compare Limit of 5 Items

Please adjust your selection to be no more than 5 items to compare at once

Hilfe

Kontakt

Diese Seite verwendet Cookies, um die Leistung zu verbessern, Datenverkehr zu analysieren und Werbeanzeigen zu personalisieren. Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, werden weiterhin Cookies auf dieser Webseite verwendet. Um zu erfahren wie Cookies auf dieser Webseite verwendet werden und wie Sie unsere Verwendung von Cookies beschränken, lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.

OK