Not Available in Your Country
Lebendzell-Mikroskopie

Life Science Anwendungen

Um eine erfolgreiche Untersuchung im Zeitraffertempo von Lebendzellen sicherzustellen, muss das Mikroskopsystem eine konstante Versuchsbedingung gewährleisten, jegliche Phototoxizität/Ausbleichung unterdrücken und eine konstante Bildgebung gewährleisten. Wir bieten zuverlässige Mikroskop-Lösungen für Lebendzellen mit Silikonöl-Immersionsobjektiven, die auf den Brechungsindex von Lebendzellen optimiert sind. Über die Bildgebungssoftware, die unsere inverse Bildgebungsplattformen unterstützt, sind komplexe Untersuchungsprotokolle schnell und einfach eingerichtet und präzise Funktionen, wie Inkubation, Beibehalten der Fokusposition mithilfe des motorisierten Tisches und der Beleuchtungssteuerung, schnell konfiguriert. Jede Plattform für inverse Bildgebung erfüllt die vielen Anforderungen von Lebendzell-Untersuchungen, von Interaktionen auf zellularer Ebene bis hin zu kleinen Strukturen in Organellen, dank der kombinierten Fähigkeiten von konfokaler Mikroskopie mit TIRF-Objektiven für Super Resolution.

Lösungen zur Lebendzell-Mikroskopie - Konfiguration erstellen

Sichtbare Elemente erfolgreich zu Ihrer Lesezeichenliste hinzugefügt

Lesezeichen anzeigen

Bilder

Show Description
IXplore Live
  • Physiologisch aussagekräftige Daten bei minimaler Störung der Zellen durch Olympus Echtzeit-Controller
  • Verschiedene Optionen zur Steuerung der Versuchsbedingungen bei der Bilderfassung zur Erhaltung der Zellviabilität
  • Genaue und zuverlässige Scharfeinstellung bei Experimenten mit Zeitrafferaufnahmen durch das Olympus Hardware-Autofokus-System (mit Z-Drift-Ausgleich)
  • Erfassung der tatsächlichen Form der Zellen mit der Olympus Silikonöl-Immersionsoptik

IXplore Live

Mikroskopsysteme für Lebendzellen
AuswählenAusgewählt  
Show Description
IXplore Spin
  • Schnelle hochauflösende konfokale Bildgebung mit Spinning-Disk-System
  • Konfokale 3D-Zeitrafferaufnahmen von Lebendzellen mit reduzierter Phototoxizität und Photobleichung
  • Präzise 3D-Bildgebung dank besserer Lichtbündelung durch Silikonöl-Immersionsobjektive
  • Nachrüstung auf das IXplore SpinSR Super-Resolution-System, je nach den Anforderungen Ihrer Experimente und/oder Ihrem Budget

IXplore Spin

Konfokale Mikroskopsysteme
AuswählenAusgewählt  
Show Description
IXplore SpinSR
  • Superauflösung bis zu 120 nm XY-Auflösung
  • Längere Zellviabilität bei konfokalen Zeitrafferaufnahmen dank der geringeren Phototoxizität und Photobleichung.
  • Umschalten zwischen Weitwinkel-, konfokalen und Super-Resolution-Beobachtungen in einem Schritt mit dem IXplore SpinSR-System
  • Exakte 3D-Rekonstruktion mit Olympus Silikonöl-Immersionsobjektiven

IXplore SpinSR

Mikroskopsysteme mit Super-Resolution-Technologie
AuswählenAusgewählt  
Show Description
IXplore TIRF
  • Hervorragende gleichzeitige mehrfarbige TIRF-Bildgebung zur Untersuchung der Membrandynamik und zur Erkennung von Einzelmolekülen
  • Exakte Kolokalisierung von bis zu vier Markern durch separate Steuerung der Eindringtiefe
  • Nutzen Sie das bemerkenswerte TIRF-Objektiv von Olympus mit der höchsten NA der Welt von 1,7* (*Stand: 25. Juli 2017. Nach Angaben der Olympus-Forschung)
  • Intuitive Einrichtung komplexer Experimente mit dem Graphical Experiment Manager (GEM)

IXplore TIRF

TIRF-Mikroskopsysteme
AuswählenAusgewählt  

Kameras

Show Description
Not Applicable

Software

Show Description
Not Applicable

Komponenten für Zellkulturen

Show Description
Not Applicable

Sorry, this page is not
available in your country.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Leistung zu verbessern, Datenverkehr zu analysieren und Werbeanzeigen zu personalisieren. Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, werden weiterhin Cookies auf dieser Webseite verwendet. Um zu erfahren wie Cookies auf dieser Webseite verwendet werden und wie Sie unsere Verwendung von Cookies beschränken, lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.

OK